Die mietenpolitische Katastrophe in der City West

In den Jahren 2014 bis 2016 wurden in Charlottenburg-Wilmersdorf 1884 Wohnungen fertig gestellt - ganze 388 davon sind Mietwohnungen, der große Rest hochpreisige Eigentumswohnungen. Nur ein Beispiel der verfehlten "Politik". Und dann beklagt sich Baustadtrat Schruoffeneger (Grüne), dass auch Bürger mit mittlerem Einkommen vertrieben werden. Hier der Bericht des Tagesspiegel.