Die „Stunde der Wintervögel“ 2019

Vom 4. bis 9. Januar 2019 findet zum neunten Mal die bundesweite NABU-Aktion „Stunde der Wintervögel“ statt. Berliner Naturfreunde und -freundinnen sind aufgerufen, eine Stunde lang alle Vögel im Garten oder im Park zu zählen.

 

Im Mittelpunkt der Stunde der Wintervögel stehen vertraute und oft weit verbreitete Vogelarten wie Meisen, Finken, Rotkehlchen und Sperlinge. Aber wo genau kommen sie vor, wo sind sie häufig und wo selten geworden? Hat das aktuelle Wetter Wintergäste angelockt oder sie nach Süden weiterziehen lassen? Je genauer der NABU über solche Fragen Bescheid weiß, desto besser kann er sich für den Schutz der Vögel einsetzen. Hier der ganze NABU-Aufruf.