Postkartenaktion gegen die Grün vernichtende Umgestaltungswut von SPD, Grünen und Linken am Olivaer Platz

Stadtrat Schruoffenegger hat den Olivaer Platz in eine Wüste verwandeln lassen. Die Bürgerinitiative "Olivaer Platz" startete jetzt eine Postkartenaktion, um noch möglichst viel retten zu können. "Wir haben noch Hoffnung, diese gruselige Planung abzuwenden und doch noch eine bürgernahe Gestaltung zu erwirken – auch wir haben Träume, und zweifeln nach wie vor die Rechtmäßigkeit der Bauarbeiten ohne gültigen B-Plan an", so die BI. Und weiter: "Wir erheben weiterhin unsere Stimme gegen die Willkür der Rot-Rot-Grünen Bezirksregierung, die ohne Not unseren Platz zerstört haben, und uns im schönsten und heißesten Sommer dieses Jahrhunderts eine nicht zu betretende Wüste geschaffen haben."


Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Else (Samstag, 10 November 2018 01:26)

    ausgedruckt, ausgefüllt, abgeschickt! Schande!