Feuerteufel zündeln wieder in Schöneberger Lauben

Mit der Kälte kommen die Einbrecher und Brandstifter. Meterhohe Flammen steigen über dem Schöneberger Kleingartenverein „Lindenhain“ auf. Zwei Lauben brennen in voller Ausdehnung. Es ist bereits das dritte Feuer in zwei Wochen. Lauben-Besitzer fürchten jetzt eine Brand- und Einbruchserie wie im vergangenen Spätherbst. Hier der Bericht aus dem Kurier und aus der BZ.